Geos Tonstudio Köln Weidenpesch besteht aus

  • – dem Regieraum: 30 qm groß, ebenerdig und mit einer sehr guten Akustik. Die Entwürfe stammen von dem Akustiker Fritz Fey. Der Regieraum ist 5.1-Dolby-surround tauglich. Für gute Arbeitsbedingungen sorgen Tageslicht und eine geräuschlose Lüftung. Geos Tonstudio Köln Weidenpesch bietet: sehr gute Mikrofone (auch Röhren-), ein neues analoges Inlinepult (Audient ASP4816) sowie verschiedene, sehr gut Abhörmonitore, u.A. die fantastischen Genelec 8260, die explizit auf diesen Raum eingemessen sind. Dadurch sind hochwertige Tonaufnahmen möglich. Außerdem kann auch analog summiert und gemischt werden.
  • – dem Aufnahmeraum 1:  25 qm, akustisch nicht zu trocken, mit einem schönen Flügel (Grotrian Steinweg). Ebenfalls mit Tageslicht und einer geräuschlosen Lüftung.
  •  – dem Aufnahmeraum 2: 12 qm, druckvolle Akustik, gut zB. für Drums.
  • – einer reichen Sammlung an Instrumenten und Equipment.
  • – und es gibt freie Parkplätze!

Geos Tonstudio Köln Weidenpesch

  • – kann für hochwertige Aufnahmen aller Art gemietet werden, z.B. für Bands, Mischungen und komplette CD-Produkionen. Für Sprache, Klassik und Gesangaufnahmen sowie für die Produktion von Hörspielen und Hörbüchern. Für Werbung, Film-synchron, sowie die Produktion von Trailer – und Filmmusik. Bei längerfristigen Projekten gibt es günstige Angebote.
  • – macht auch Konzertmitschnitte oder Aufnahmen in eurem Proberaum mit bis zu 24 Spuren gleichzeitig. Ihr profitiert von Geos langjähriger Erfahrung als Musiker, Komponist und Produzent. Er kennt den ganzen Produktionablauf vor und hinter dem Mikrofon. Geo weiß, was Musiker brauchen, um gute Takes einzuspielen: einen guten Kopfhörersound, entspannte Atmosphäre, Hunger.
  • – befindet sich im selben Gebäude, wie auch das Tonstudio von Moritz Maier. Moritz ist auf Mixing und Mastering spezialisiert. Dadurch ergeben sich coole Möglichkeiten. Wenn z.B. in Geos Studio gemischt wird, und in Moritz Studio gemastert. Dann kann man schnell nochmal einen Schritt zurückgehen und im Mix Kleinigkeiten nachkorrigieren. Außerdem ist es oft sehr wertvoll, wenn der Kollege mal kurz rüberkommt und mit frischen Ohren „reinhört“.

in Geos Tonstudio Köln Weidenpesch

  • – haben diese Künstler erfolgreich produziert: Dieter Hoff, Remixe für Guano Apes, Such a Surge, Dirk Bach, Atze Schröder, Paddlecell, Laurenz Schüter, Stella Ahangi, Eli Thoböll, Erna Rot, Michael Schweiger, Mona Scharma, Fathi Cevikkoluu, Atze Schröder, Rita & der kleine Schosch
  • – waren diese Firmen zufriedene Kunden: Sony, Grundy, Toyota, WDR, ARD, ZDF, arte, …